Generalversammlung am Dienstag, 21. November 2017 um 19 Uhr im Gasthaus Reisinger

Liebe Mitglieder der Galerie grenzART!

Der Verein grenzART lädt zur Generalversammlung am Dienstag, 21. November 2017 um 19 Uhr, Gasthaus Reisinger Hollabrunn, mit folgender Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Bericht 2016/2017
  • Bericht des Kassiers
  • Bericht des Rechnungsprüfers
  • Entlastung des Vorstandes
  • Wahl des Vorstandes
  • Vorschau 2018
  • Allfälliges

Herbstgäste - Kunst aus dem Nordosten Deutschlands ab 13.10.2017

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellung "Herbstgäste" mit Kunst aus dem Nordosten Deutschlands am Freitag, 13. Oktober 2017 um 19 Uhr präsentieren zu dürfen!

Nach der Begrüßung durch Robert Petschinka spricht Brigitte Neugebauer-Winkler zur Ausstellung. Einige Künstler des Vereins der "Gemeinschaft Wismarer Künstler und Kunstfreunde e.V." zeigen eine kleine Auswahl ihres Schaffens (Malerei, Grafik, Plastik, Objektkunst) in der Galerie grenzART in Hollabrunn.

Teilnehmende Künstlerinnen: Bernadette Maria Roolf, Jan Witte-Kropius, Martin Jamborsky, Horst Wendt, Henry Walinda, Klaus-Dieter Steinberg, Britta Matthies, Monika Ringat, Anna Martha Napp, Hans Wilfried Scheibner, Karin Zimmermann, Viola Kröger.

Die Ausstellung ist donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr bis zum 5. November 2017 geöffnet. Die Kunstvermittlung für Kinder ab 5 Jahren wird am Samstag, 21.10.2017 von 10 bis 11.30 Uhr angeboten. Nach der  "Reise nach Wismar" durch die Ausstellung schafft jeder ein eigenes Werk.

 

Rosebud - Ausstellungseröffnung am 15. September 2017, 19 Uhr

ROSEBUD - Die Gegenwart der Erinnerung mit Werken von Sonia Gansterer und Christian Geismayr

Die Ausstellung wird am Freitag, 15.9.2017 um 19 Uhr eröffnet, zur Ausstellung spricht Wolfgang Giegler. Im Rahmen der Vernissage wird ein Original verlost und Weine vom Winzerhof Annemarie Mantler ausgeschenkt.

Die Ausstellung ist donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr bis zum 8. Oktober 2017 geöffnet. Die Kunstvermittlung für Kinder ab 5 Jahren findet am Samstag, 23. September 2017 von 10 bis 11.30 Uhr statt. Eintritt freie Spende, keine Anmeldung erforderlich.

Rosebud - Eine Künstlerin aus Niederösterreich, ein Künstler aus Vorarlberg – die unabhängig und unterschiedlich zum Thema Erinnerung arbeiten – haben über Monate in einem Bildbriefwechsel als Prozess ihre Methoden und Zugänge ausgetauscht.

Sternstunden der Menschheit- Symposium-Ausstellung in Harmannsdorf

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellung und zum Sommerfest am Sonntag, 27. August 2017 um 14 Uhr nach 3713 Harmannsdorf in den Schüttkasten des Schlosses ein: Sternstunden der Menschheit - Symposium und Ausstellung anlässlich des 75. Todestages von Stefan Zweig.

Stefan Zweig war Kosmopolit und „Europäer“, trotzdem aber blieb er zeitlebens ein Repräsentant alt-österreichischer Geistigkeit; sein Werk ist bestimmt von pazifistisch-humanistischem Gedankengut. Zunächst dem Wiener Impressionismus und der Neuromantik verpflichtet, errang er seine ersten Erfolge als Lyriker, um sich später in novellistischer Erzählprosa den sexuellen Verwirrungen des zeitgenössischen Bürgertums zuzuwenden. Die Galerie grenzART veranstaltet zum 75. Todestag Stefan Zweig ein internationales Symposium, um gemeinsam Kunstwerke zum Thema zu erarbeiten. Die spannenden Ergebnisse präsentieren wir am So. 27. August 2017 ab 14 Uhr im und um den Schüttkasten und in der Orangerie des Schlosses Harmannsdorf.

Ferien Kunterbunt am Freitag, 7.7.2017, 10 bis 12 Uhr

Ferien Kunterbunt Hollabrunn am 7. Juli: Wir bewegen uns zwischen den Zeiten von 10 bis 12 Uhr, für Kinder ab 5 Jahren. Wir erkunden gemeinsam die Ausstellung „Zeitraffer“ in der Galerie, bevor wir eigene Kreaturen schaffen! Bitte keine heikle Kleidung tragen. Galerie grenzART, Sparkassegasse 1, Hollabrunn. Info und Anmeldung unter 0664/6624475 (Patrizia Mantler-Stockinger) oder per Mail unter office@grenzart.org. Eintritt freie Spende. Betreuung: Patrizia Mantler-Stockinger, Eva Herbist, Barbara Andrä.

Zeitraffer - Gemeinschaftsausstellung ab 2.6.2017 19.30 Uhr

Wir laden Sie herzlich zur letzten Ausstellung vor der Sommerpause in die Galerie grenzART ein: Die Gemeinschaftsausstellung zum Thema "Zeitraffer - Unsichtbares sichtbar machen" wird am Freitag, 2.6.2017 um 19.30 Uhr eröffnet. Zur Begrüßung spricht der Obmann der Galerie grenzART Robert Petschinka, die Ausstellung stellt Wolfgang Giegler vor. Im Rahmen der Vernissage werden Originalbilder verlost. Die Ausstellung ist donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr bis zum 2. Juli geöffnet. Am 2. Juli startet um 10.30 Uhr die Künstlerführung und Finissage.

Jahresprogramm 2017

20. JÄNNER – 19. FEBRUAR 2017 Összhang/Gleichklang – Szilvia Ortlieb & Gert Linke
Die Dinge, die sie umgeben, werden zu Objekten oder zu Papier gebracht. Banale Alltagsgegenstände dienen als Inspirationsquellen. Die Suche zweier Bildhauer nach Gleichklang/összhang. 

24. FEBRUAR – 19. MÄRZ 2017 Formenverwandtschaften – H. Scheibenpflug, V. Schneider-Siemssen, H. Weiländer
Skulpturelle Keramik, Zeichnungen aus Draht und vielschichtige Malerei dienen den drei Künstlern dazu, ihre Positionen auszudrücken. Die Arbeiten zeigen eine erstaunliche formale Übereinstimmung. 

24. MÄRZ – 23. APRIL 2017 Die Stadtgemeinde Hollabrunn zeigt in Zusammenarbeit mit NÖ ART und grenzART hoch tief flach – Facetten der Druckgrafik
Die traditionellen und teilweise Jahrhunderte alten Drucktechniken werden durch Experimentierfreude, unkonventionelle Ausführungen und individuelle Weiterentwicklung in zeitaktuelle Kontexte gestellt. 

Malakademie neu in Hollabrunn für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren

Malakademie Kids: Gemeinsam mit Anderen – das künstlerische Selbst entdecken - sich kreativ inspirieren lassen - Spaß haben - mit Farben, Formen und Materialien experimentieren - abstrakt und konkret...

Das ist die Malakademie Hollabrunn!

Hier hat Ihr Kind die Möglichkeit unterschiedliche Techniken (Zeichnung, Malerei, Collage, Monotypie, Kleinplastiken etc.) zu erlernen und verschiedenste Materialien auszuprobieren. Die kontinuierliche Arbeit schult den Blich der Kinder und öffnet ihre Wahrnehmung für gestalterische Möglichkeiten. Aber das Wichtigste!!! Es darf Spaß machen!!! Ob sanft, mutig, wild oder vorsichtig – Die Kinder gestalten ihre kreative Welt, wie es ihnen gefällt.

KOSTEN
EUR 145.— pro Semester (30 Stunden), EUR 4,83.—  pro Stunde

BEGINN
Samstag 25.2.2017, 10:00 bis 12:00 Uhr
14-tägig jeden Samstag

ORT
Galerie grenzART
Sparkasseplatz 1, 2020 Hollabrunn

Syndicate content