Vorschau Herbst 2016

16.9.2016, 19 Uhr: Vernissage Erdwerk mit Werken von Doris Libisller & Prof. Irena Racek: Ton und Erdfarben treffen sich zu einer harmonischen Ganzheit aus Bildern und Objektkörpern mit semantischen Motiven und archaischen Themen.
Kinderführung am 17.9.2016, 10 bis 11.30 Uhr, keine Anmeldung erforderlich, freie Spende
Ausstellung donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr bis zum 9.10.2016 geöffnet

14.10.216, 19 Uhr: Vernissage "Die Geometrie des Denkens" - Contemporary Art aus Italien: Acht Künstler des CentroArteLuper geben einen spannenden Einblick in die italienische Kunst. Malerei, Fotografie und Objekte von Cattaneo, Faini, Leonelli, Mascelli, Mattiolo, Ottelli, Spreafico und Zorzi.
Kinderführung am 15.10.2016, 10 bis 11.30 Uhr, keine Anmeldung erforderlich, freie Spende

400 Jahre Shakespeare Symposium-Ausstellung in Harmannsdorf

O, wo blieb mein Sinn? Abschlussveranstaltung zum dreitägigen Symposium im Schüttkasten/Orangerie/Parkanlage des Schlosses Harmannsdorf am Sonntag, 28. August 2016 um 14 Uhr!

Begrüßung: Mag. Dieter Glawischnig
Einführende Worte: Anita Windhager
Zu den Werken: Martina Diesner-Wais Abg.z.NR

mensch.sein - Gruppenausstellung

Eröffnung der Gruppenausstellung mensch.sein am Freitag, 17. Juni 2016, um 19.30 Uhr. Es erwartet Sie eine Vielfalt der Herangehensweisen an das Thema, umgesetzt in verschiedenen künstlerischen Techniken: Bilder (Öl, Kasein, Acryl, Mischtechnik, genähte Bilder, Aquarell, Grafik), Fotografien, Video, Rostplastik, Objekte und Installationen aus Glas, Metall, Keramik, Holz, Wabenkarton und Jute.

Begrüßung: Robert Petschinka
Zum Thema: Dr. Christine Schörg
Zur Ausstellung: Marie Anna Stressler
ab 21 Uhr halbstündig Verlosungen von Originalwerken!
Ausstellungsdauer: bis Sonntag, 10 Juli 2016

Weiba - Vier Frauen stellen aus

Am Freitag, 27. Mai 2016 wird um 19 Uhr die Ausstellung "Weiba" eröffnet: Vier Frauen stellen aus - Lenka Baburek, Ursula Halmagyi, Christine Krapfenbauer-Cermak und Micha Löhe.

Im Rahmen der Vernissage singt das Frauenquartett  "4stimmig" und es werden wiederum Originalwerke verlost. Die Kinderführung für Familien mit Kindern ab 5 Jahren findet am Samstag, 4. Juni 2016 von 10 bis 11.30 Uhr statt.

Die Ausstellung ist bis Sonntag, 12. Juni 2016 jeweils donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Leseabend am Freitag, 20. Mai 2016, 19 Uhr mit Margit Mössmer

Am Freitag, 20. Mai 2016 laden wir Sie herzlich zum Leseabend um 19 Uhr mit Margit Mössmer ein, die aus ihrem 2015 erschienenen Debütroman "Die Sprachlosigkeit der Fische" liest!

Eintritt frei!

Jahresprogramm 2016

■ 22. JÄNNER – 21. FEBRUAR 2016: Dialog – K. Miller-Gawrzynska, A. Latos, W. Jagielski
Wir stellen drei unterschiedliche Positionen von Kunst aus Polen vor. Das Spannungsfeld der verschiedenen Techniken, hier Pastell, Ölmalerei und Bronzeskulpturen, ist der wesentliche Inhalt der Präsentation.

■ 26. FEBRUAR – 20. MÄRZ 2016: Wilhelm Krumböck
Maler, Bildhauer und Glaskünstler. Seine Werke entspringen nicht nur den Bedingungen des Materials und der Technik, sondern letztendlich der Spontanität seiner Inspirationen.

1. – 24. APRIL 2016: Die Stadtgemeinde Hollabrunn zeigt in Zusammenarbeit mit NÖ ART und grenzART Unexpected Forms
Auf W.V. Quines Frage „Was es gibt“ antwortet die Natur stets mit „Alles“. „Unexpected Forms“ zeigt Werke, die mit der Verschiebung von Formen arbeiten als auch Zeichnungen, die sich an der Wirklichkeit orientieren.

■ 29. APRIL – 22. MAI 2016: Zwischenräume – Christine und Norbert Maringer

Malakademie neu in Hollabrunn!

In Hollabrunn startet die Malakademie für Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren mit den Schwerpunkten Acrylmalerei, Malerei, Zeichnen und 3 D. Die Vermittlung der Techniken übernehmen Hanna Scheibenpflug, Franz Seitl und Norbert Mayerhofer.

Die Details zur Malakademie finden Sie hier:

http://www.noe-kreativakademie.at/de/standort/hollabrunn#academy-malakademie

Syndicate content