Zeitraffer - Gemeinschaftsausstellung ab 2.6.2017 19.30 Uhr

Wir laden Sie herzlich zur letzten Ausstellung vor der Sommerpause in die Galerie grenzART ein: Die Gemeinschaftsausstellung zum Thema "Zeitraffer - Unsichtbares sichtbar machen" wird am Freitag, 2.6.2017 um 19.30 Uhr eröffnet. Zur Begrüßung spricht der Obmann der Galerie grenzART Robert Petschinka, die Ausstellung stellt Wolfgang Giegler vor. Im Rahmen der Vernissage werden Originalbilder verlost. Die Ausstellung ist donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr bis zum 2. Juli geöffnet. Am 2. Juli startet um 10.30 Uhr die Künstlerführung und Finissage.

Peter Neuwirth mit abstrakten Bildobjekten und Skulpturen ab 5.5. in der Galerie!

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellung von Peter Neuwirth mit abstrakten Bildobjekten und Skulpturen in die Galerie grenzART am Freitag, 5.5.2017, 19.30 Uhr ein. Zur Ausstellung spricht der Künstler Peter Neuwirth über seine neue Arbeiten. Während der Vernissage wird ein Originalwerk verlost. Die Ausstellung ist donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr bis zum 28.5. geöffnet. Am 28.5. findet die Künstlerführung und Finissage ab 10.30 Uhr statt. Peter Neuwirth, 1952 in Wien geboren, abgeschlossene Goldschmiedeausbildung. Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien, lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich. Seit 1977 ist er als freischaffender Maler und Grafiker tätig. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland und Lehrtätigkeiten.Neuwirth hat ein sehr umfangreiches Werk, welches anfänglich gegenständlich und nach perspektivischen Regeln aufgebaut war. Die Zeichnung ist bis heute ein sehr wichtiger Bestandteil seiner Arbeit.

Jahresprogramm 2017

20. JÄNNER – 19. FEBRUAR 2017 Összhang/Gleichklang – Szilvia Ortlieb & Gert Linke
Die Dinge, die sie umgeben, werden zu Objekten oder zu Papier gebracht. Banale Alltagsgegenstände dienen als Inspirationsquellen. Die Suche zweier Bildhauer nach Gleichklang/összhang. 

24. FEBRUAR – 19. MÄRZ 2017 Formenverwandtschaften – H. Scheibenpflug, V. Schneider-Siemssen, H. Weiländer
Skulpturelle Keramik, Zeichnungen aus Draht und vielschichtige Malerei dienen den drei Künstlern dazu, ihre Positionen auszudrücken. Die Arbeiten zeigen eine erstaunliche formale Übereinstimmung. 

24. MÄRZ – 23. APRIL 2017 Die Stadtgemeinde Hollabrunn zeigt in Zusammenarbeit mit NÖ ART und grenzART hoch tief flach – Facetten der Druckgrafik
Die traditionellen und teilweise Jahrhunderte alten Drucktechniken werden durch Experimentierfreude, unkonventionelle Ausführungen und individuelle Weiterentwicklung in zeitaktuelle Kontexte gestellt. 

Malakademie neu in Hollabrunn für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren

Malakademie Kids: Gemeinsam mit Anderen – das künstlerische Selbst entdecken - sich kreativ inspirieren lassen - Spaß haben - mit Farben, Formen und Materialien experimentieren - abstrakt und konkret...

Das ist die Malakademie Hollabrunn!

Hier hat Ihr Kind die Möglichkeit unterschiedliche Techniken (Zeichnung, Malerei, Collage, Monotypie, Kleinplastiken etc.) zu erlernen und verschiedenste Materialien auszuprobieren. Die kontinuierliche Arbeit schult den Blich der Kinder und öffnet ihre Wahrnehmung für gestalterische Möglichkeiten. Aber das Wichtigste!!! Es darf Spaß machen!!! Ob sanft, mutig, wild oder vorsichtig – Die Kinder gestalten ihre kreative Welt, wie es ihnen gefällt.

KOSTEN
EUR 145.— pro Semester (30 Stunden), EUR 4,83.—  pro Stunde

BEGINN
Samstag 25.2.2017, 10:00 bis 12:00 Uhr
14-tägig jeden Samstag

ORT
Galerie grenzART
Sparkasseplatz 1, 2020 Hollabrunn

Syndicate content