Symposium in Kirchberg am Wagram von 28.8. bis 1.9.2018

Symposium Epen, Mythen und andere Geschichten

Es geht nicht nur um Mythologie und Märchen, sondern um die Verbiegungen, Falschheiten und Lügen, die wir uns ganz selbstverständlich immer wieder aufbinden lassen. Es geht also mehr um das Narrative!

Zeitraum: 28. August bis 1. September 2018

Ort: Kirchberg/ Wagram (Rund um die Galerie Augenblick)

Veranstalter: Galerie grenzArt Hollabrunn

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Martina Reinhart, Franz Seitl, Gudrun Seitl, Uschi Halmagji, Sonia Gansterer, Hanna Scheibenpflug, Janos Szurcsik, Norbert Maringer, Christine Krapfenbauer-Cermak, Robert Petschinka, Gerald Nigl, Julia Bugram, Hermann Hindinger, Walter Maringer, Marie Anna Stressler, Rudolf Stressler