Jahresprogramm 2017

20. JÄNNER – 19. FEBRUAR 2017 Összhang/Gleichklang – Szilvia Ortlieb & Gert Linke
Die Dinge, die sie umgeben, werden zu Objekten oder zu Papier gebracht. Banale Alltagsgegenstände dienen als Inspirationsquellen. Die Suche zweier Bildhauer nach Gleichklang/összhang. 

24. FEBRUAR – 19. MÄRZ 2017 Formenverwandtschaften – H. Scheibenpflug, V. Schneider-Siemssen, H. Weiländer
Skulpturelle Keramik, Zeichnungen aus Draht und vielschichtige Malerei dienen den drei Künstlern dazu, ihre Positionen auszudrücken. Die Arbeiten zeigen eine erstaunliche formale Übereinstimmung. 

24. MÄRZ – 23. APRIL 2017 Die Stadtgemeinde Hollabrunn zeigt in Zusammenarbeit mit NÖ ART und grenzART hoch tief flach – Facetten der Druckgrafik
Die traditionellen und teilweise Jahrhunderte alten Drucktechniken werden durch Experimentierfreude, unkonventionelle Ausführungen und individuelle Weiterentwicklung in zeitaktuelle Kontexte gestellt. 

28. APRIL – 1. MAI 2017 Die Kraft der Natur
Die SchülerInnen der 2c der NMS Hollabrunn haben im Herbst 2016 einen spannenden Weg beschritten: Ausgehend von der Themenfindung und der künstlerischen Bearbeitung organisiert die Schulklasse eine Ausstellung. 

5. – 28. MAI 2017 Abstrakte Bildobjekte - Skulpturen – Peter Neuwirth
Durch die über den Bildrand rinnende Farbe wird die geometrische Form aufgelöst in formlose Gebilde, die durch Unterlegung mit am Keilrahmen montierten Metallkreisen aus dem Gemälde ein Objekt machen. 

2. JUNI – 2. JULI 2017 Zeitraffer – Gruppenausstellung der grenzART Künstler
Im Zeitraffer scheint der aufgenommene Vorgang schneller abzulaufen. Dadurch werden auch Änderungen sichtbar, die in Echtzeit aufgrund ihrer langsamen Natur vom Menschen nicht oder nur schwer wahrnehmbar sind. 

24. – 27. AUGUST 2017 Sternstunden der Menschheit – 75. Todestag Stefan Zweig
Die Galerie grenzART veranstaltet im Schüttkasten des Schlosses Harmannsdorf (3712 Harmannsdorf bei Horn) ein internationales Symposium mit Fest und Ausstellung der Werke.

15. SEPTEMBER – 8. OKTOBER 2017 Rosebud – Sonia Gansterer & Christian Geismayr
Zwei Künstler, die unabhängig voneinander arbeiten – das Thema: Die Gegenwart der Erinnerung – und ein dialogischer Prozess durch eine 9 Monate lange Korrespondenz in A3. Rosebud? 

13. OKTOBER – 5. NOVEMBER 2017 Herbstgäste – Wismar Künstlergemeinschaft
Kunst aus dem Nordosten Deutschlands. Eine Auswahl von Künstlern der Gemeinschaft Wismarer Künstler und Kunstfreunde e.V. zeigen neue Arbeiten aus den Bereichen der Malerei, Grafik, Plastik und Objektkunst

HERBST 2017 Aktionswochen - In Planung sind Workshops zu den Themen Zeichnen, Siebdruck, Papiermaché, Radierung, und Schweißen. Nähere Infos auf www.grenzart.org ab Sommer 2017

 29. DEZEMBER 2017 Silvesterempfang der Galerie & Präsentation der Workshop-Ergebnisse
Gemeinsam mit den Förderern, Galeriemitgliedern und allen Freunden der Galerie grenzART wollen wir auf das Arbeitsjahr 2017 zurückblicken und mit einem Glas Sekt auf die Pläne für 2018 anstoßen.